Zahnarzt Zahnarztpraxis Bodensee

Knochenaufbau- Sinuslift

Vorraussetzung für ein Implantat ist genügend Kieferknochen.

Bei fehlender Knochensubstanz kann der Kiefer mit Eigenknochen und/ oder künstlichem Knochenaufbaumaterial augmentiert werden. Eine spezielle OP Technik ist der Sinuslift, mit der in einem Oberkiefer mit stark ausgebildeter Kieferhöhle und unzureichender Knochensubstanz, der Kieferkamm so aufgebaut wird, dass sich ein Implantat verankern lässt. Die Einheilzeit beträgt ca. 6 Monate.